Unser Lager und Versuchsgelände ist in zwei Ebenen unterteilt:

Lagergelände (untere Ebene)

Auf unserem Lager- und Versuchsgelände haben wir die Möglichkeit kleine Reperaturen an unseren Geräten durchzuführen, Materialien für Sprengarbeiten (Besatzmaterialien, Sprengschutzmatten, …) zu lagern sowie den LKW und Tieflader, zur Überstellung der Bohrgeräte, abzustellen. Hier werden auch Schottermaterialien zur Erhaltung der Zufahrten zum Bunker und zum Lager- und Versuchsgelände bereitgehalten.

Versuchsgelände (obere Ebene)

Auf dem Versuchsgelände führt die P-I-Plaschke GmbH, akkreditierte Inspektionsstelle gemäß EN ISO/IEC 17020:2012, Ident Nr.: 0285, durchschnittlich einmal pro Monat Tests zur Beurteilung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrgutklassen 1 und 9 nach ADR durch.

Weiters wird das Gelände auch vom österreichischen Entschärfungsdienst zur Vernichtung pyrotechnischer Gegenstände, in einem dafür eigens angefertigten Container, verwendet.

Auch die Einsatzeinheit der Polizei hält gelegentlich IFEX Brandlöschübungen auf dem Versuchsgelände ab.

Wie auf unseren Fotos ersichtlich befindet sich auf der oberen Ebene ein gemütliches Plätzchen, um bei Lagerfeuerromantik eine Besprechung der Tests und Übungen genießen zu können.